Schau mal:
Werkrealschule

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Werkrealschule interessieren.

Die privatwirtschaftlich geführte und staatlich anerkannte Werkrealschule ist eine von vier weiterführenden Schulen auf dem Campus der Freien Evangelischen Schule (FES) Lörrach. Sie ist nur noch eine von wenigen Schulen dieser Art in Baden-Württemberg. An der kleinsten der weiterführenden Schulen auf dem Campus werden rund 120 Schülerinnen und Schüler in momentan 6 Klassen unterrichtet.

Christliche Schule zu sein heißt für uns Bildung anzubieten, die vom christlichen Menschenbild durchdrungen ist. Daraus ergeben sich Grundsätze, wie die Zugewandheit zu den uns anvertrauten Kindern und sie als einen von Gott geliebten Menschen zu sehen. Das sollen unsere Schülerinnen und Schüler erfahren, indem sie ihre Stärken entdecken können und ihren Charakter entwickeln sollen. Darüber hinaus ist uns die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten ein zentrales Anliegen. Gemeinsam mit einem Team von engagierten Lehrern und Eltern bereiten wir unsere SchülerInnen auf das berufliche Leben vor. Sie werden ausgerüstet mit einem soliden Grundwissen und allem, was sie brauchen, um erfolgreich in die berufliche Ausbildung zu starten. Schließlich ist uns die Werteorientierung wichtig. Wir pflegen ein gutes und aufmerksames Miteinander in der Klassen- und Schulgemeinschaft. Wir möchten, dass unsere Jugendlichen um unseren lebendigen Gott wissend mit Verantwortungsbewusstsein ihren Lebensweg gehen und zum gesellschaftlichen Miteinander beitragen.

Philip Gräßlin,
Interims-Schulleiter

Erfahren Sie mehr über unsere Schule

Unsere Werte – was uns wichtig ist

Miteinander

Die familiäre Überschaubarkeit der Schule erlaubt es, das Miteinander einzutrainieren und zu gestalten. WIR-Stunden und regelmäßiger Austausch, interne Seminare und regelmäßige Gespräche mit Eltern prägen das Miteinander. Die Elternschaft ist zur Mitgestaltung der Schule aktiv und regelmäßig in die Abläufe der Schule eingebunden.

Mit Gott

Schüler der Werkrealschule lernen den christlichen Glauben kennen und erleben ihn in Andachten, Gottesdiensten und Feiern. Der evangelische Religionsunterricht ist verpflichtend. Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, sich kritisch mit dem christlichen Glauben auseinanderzusetzen und eigene Haltungen zu entwickeln. Unabhängig von weltanschaulicher Herkunft soll ein Schüler sich angenommen und wertgeschätzt erleben.

Mit Respekt

Eine respektvolle Atmosphäre gibt einen sicheren Rahmen für das gemeinsame Zusammenlernen. An der Werkrealschule sind uns soziale Kompetenzen und die Charakterbildung neben schulischem Erfolg ebenso wichtig.

Mit Qualität

Das Kernanliegen der Werkrealschule ist es, guten Unterricht zu gestalten und die Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten und zu fördern. Die Klassenzimmer sind mit Beamer und Dokumentenkamera ausgestattet und der Einsatz von digitalen Geräten wird eingeübt. Schuljahresplaner helfen, den Schulalltag optimal zu organisieren. Alle Lehrerinnen und Lehrer bilden sich stetig fort, zurzeit im Bereich Digitalisierung.